Fotos Unterelbe und Nebenflüsse

Die Elbe zwischen Geesthacht und Cuxhaven mit den Nebenflüssen Ilmenau, Dove Elbe, Gose Elbe, Bille, Wedeler Au, Pinnau, Krückau, Stör, Nord-Ostsee-Kanal, Este, Lühe, Schwinge, Oste, Elbe-Weser-Schiffahrtsweg
Kreuzfahrtsschiff MS Qeen Mary 2 beim Auslaufen auf der Elbe bei Wittenbergen 
1 Kreuzfahrtsschiff MS Qeen Mary 2 beim Auslaufen auf der Elbe bei Wittenbergen
Die Tiefstack Schleuse verbindet die Bille mit der Elbe 
2 Die Tiefstack Schleuse verbindet die Bille mit der Elbe
Schrebergärten in HH-Hammerbrook am Billebogen - Idylle im Industriegebiet 
3 Schrebergärten in HH-Hammerbrook am Billebogen - Idylle im Industriegebiet
Segelnder Oldtimer vor der Elbinsel Schweinesand bei Blankenese 
4 Segelnder Oldtimer vor der Elbinsel Schweinesand bei Blankenese
Blankese, Blick vom Anleger Op´n Bullen auf den Mühlenberg 
5 Blankese, Blick vom Anleger Op´n Bullen auf den Mühlenberg
Segelnder Oldtimer vor der Elbinsel Schweinesand bei Blankenese 
6 Segelnder Oldtimer vor der Elbinsel Schweinesand bei Blankenese
Motorboot vor Blankenese 
7 Motorboot vor Blankenese
Blankenese, Blick vom Anleger Op´n Bullen auf den Süllberg 
8 Blankenese, Blick vom Anleger Op´n Bullen auf den Süllberg
Blankenese, Leuchfeuer (unterfeuer) und Süllberg 
9 Blankenese, Leuchfeuer (unterfeuer) und Süllberg
Dreimaster vor dem Steilufer von Tinsdal 
10 Dreimaster vor dem Steilufer von Tinsdal
Strand von Wittenbergen 
11 Strand von Wittenbergen
Kutter auf der Hahnöfer Nebenelbe 
12 Kutter auf der Hahnöfer Nebenelbe
Unterfeuer Blankenese und Frachter der Grimaldi Line 
13 Unterfeuer Blankenese und Frachter der Grimaldi Line
Das Leuchtfeuer  Wittenbergen  bildet seit 1900 zusammen mit dem Leuchtfeuer Tinsdal die Richtfeuerlinie Wittenbergen-Tinsdal vor dem Hamburger Stadtteil Rissen. 
14 Das Leuchtfeuer Wittenbergen bildet seit 1900 zusammen mit dem Leuchtfeuer Tinsdal die Richtfeuerlinie Wittenbergen-Tinsdal vor dem Hamburger Stadtteil Rissen.
Das Leuchtfeuer  Wittenbergen  bildet seit 1900 zusammen mit dem Leuchtfeuer Tinsdal die Richtfeuerlinie Wittenbergen-Tinsdal vor dem Hamburger Stadtteil Rissen. 
15 Das Leuchtfeuer Wittenbergen bildet seit 1900 zusammen mit dem Leuchtfeuer Tinsdal die Richtfeuerlinie Wittenbergen-Tinsdal vor dem Hamburger Stadtteil Rissen.
Strand von Wittenbergen. Das Leuchtfeuer  Wittenbergen  bildet seit 1900 zusammen mit dem Leuchtfeuer Tinsdal die Richtfeuerlinie Wittenbergen-Tinsdal vor dem Hamburger Stadtteil Rissen. 
16 Strand von Wittenbergen. Das Leuchtfeuer Wittenbergen bildet seit 1900 zusammen mit dem Leuchtfeuer Tinsdal die Richtfeuerlinie Wittenbergen-Tinsdal vor dem Hamburger Stadtteil Rissen.
Das Leuchtfeuer  Wittenbergen  bildet seit 1900 zusammen mit dem Leuchtfeuer Tinsdal die Richtfeuerlinie Wittenbergen-Tinsdal vor dem Hamburger Stadtteil Rissen. 
17 Das Leuchtfeuer Wittenbergen bildet seit 1900 zusammen mit dem Leuchtfeuer Tinsdal die Richtfeuerlinie Wittenbergen-Tinsdal vor dem Hamburger Stadtteil Rissen.
Moderner Segel-Katamaran und Oldtimer zur Sail ´89 vor der Elbinsel Hahnöfer Sand 
18 Moderner Segel-Katamaran und Oldtimer zur Sail ´89 vor der Elbinsel Hahnöfer Sand
Strand bei Wittenbergen 
19 Strand bei Wittenbergen
Tanker MS Cary vor Blankenese 
20 Tanker MS Cary vor Blankenese
Container-Frachter vor der Elbinsel Hahnöfer Sand 
21 Container-Frachter vor der Elbinsel Hahnöfer Sand
Kreuzfahrer MS Queen Mary 2 am frühen Morgen beim Anleger Wittenbergen 
22 Kreuzfahrer MS Queen Mary 2 am frühen Morgen beim Anleger Wittenbergen
Kreuzfahrer MS Queen Mary 2 am frühen Morgen beim Anleger Wittenbergen 
23 Kreuzfahrer MS Queen Mary 2 am frühen Morgen beim Anleger Wittenbergen
Kreuzfahrer MS Queen Mary 2 am frühen Morgen beim Anleger Wittenbergen 
24 Kreuzfahrer MS Queen Mary 2 am frühen Morgen beim Anleger Wittenbergen
Kreuzfahrer MS Queen Mary 2 am frühen Morgen beim Anleger Wittenbergen 
25 Kreuzfahrer MS Queen Mary 2 am frühen Morgen beim Anleger Wittenbergen
Kreuzfahrer MS Queen Mary 2 am frühen Morgen beim Anleger Wittenbergen 
26 Kreuzfahrer MS Queen Mary 2 am frühen Morgen beim Anleger Wittenbergen
Kreuzfahrtsschiff MS Qeen Mary 2 beim Auslaufen auf der Elbe bei Wittenbergen 
27 Kreuzfahrtsschiff MS Qeen Mary 2 beim Auslaufen auf der Elbe bei Wittenbergen
Kreuzfahrtsschiff MS Qeen Mary 2 beim Auslaufen auf der Elbe bei Wittenbergen 
28 Kreuzfahrtsschiff MS Qeen Mary 2 beim Auslaufen auf der Elbe bei Wittenbergen
Kreuzfahrtsschiff MS Qeen Mary 2 beim Auslaufen auf der Elbe bei Wittenbergen 
29 Kreuzfahrtsschiff MS Qeen Mary 2 beim Auslaufen auf der Elbe bei Wittenbergen
Hafen Eichbaum des Tatenberger Yachtclubs an der Dove Elbe 
30 Hafen Eichbaum des Tatenberger Yachtclubs an der Dove Elbe
Die Reibrooker Mühle am Ufer der Dove Elbe. Zwischen 1937-54 befand sich die Mühle im Besitz des Müllers Lichtwark. Das Wohnhaus des Müllers, neben der Mühle, ist noch erhalten. Es handelt sich dabei auch um das Geburtshaus seines Sohnes Alfred Lichtwark, dem späteren Direktor der Hamburger Kunsthalle. Seit 1941 ist die Mühle außer Betrieb. 
31 Die Reibrooker Mühle am Ufer der Dove Elbe. Zwischen 1937-54 befand sich die Mühle im Besitz des Müllers Lichtwark. Das Wohnhaus des Müllers, neben der Mühle, ist noch erhalten. Es handelt sich dabei auch um das Geburtshaus seines Sohnes Alfred Lichtwark, dem späteren Direktor der Hamburger Kunsthalle.
Seit 1941 ist die Mühle außer Betrieb.
Anlegestege bei Abbenfleth an der Bützflether Süderelbe 
32 Anlegestege bei Abbenfleth an der Bützflether Süderelbe
Hafen von Freiburg an der Unterelbe 
33 Hafen von Freiburg an der Unterelbe
Trockenfallen auf der Wischhafener Süderelbe mit Blick auf Krautsand 
34 Trockenfallen auf der Wischhafener Süderelbe mit Blick auf Krautsand
Schleuse Otterndorf, Zugang von der Elbe zum Hadelner Kanal der ein Teil des Elbe-Weser-Schiffahrtswegs ist. 
35 Schleuse Otterndorf, Zugang von der Elbe zum Hadelner Kanal der ein Teil des Elbe-Weser-Schiffahrtswegs ist.
Schöpfwerk Otterndorf Dieselpumpe. Das Schöpfwerk Otterndorf verfügt über die größte Kreiselpumpe Europas. Mit einem Durchmesser von 4,40 m ist sie als Einzelpumpe in Europa unübertroffen. Es gibt drei Schleusen um das Schöpfwerk, die untereinander durch Kanäle in Verbindung stehen, um Wasser von einer Schleuse in die andere abführen zu können. Deren älteste ist die direkt am Schöpfwerk gelegene Medemschleuse. Sie dient dem Schiffsverkehr auf der Medem, eine weitere Schleuse der Entwässerung der Medem. Die dritte Schleuse wurde für den Schiffsverkehr im Hadelner Kanal gebaut. Die Kanalschleuse wurde um das Jahr 1854 als Tunnelgewölbeschleuse mit einem Stemmtorpaar ausgeführt und war 36 m lang und 6,1 m breit. Da die Experten einen enormen Zuwachs des Güterverkehrsaufkommens erwarteten, wurde 1968 die Schleuse so erweitert, dass nun drei Kümos mit 57 m Länge, einer Breite von 5,2 m und einem Tiefgang von 1,5 m geschleust werden könnten. 1985 wurde die Schleuse grundsaniert und zur zweiten Deichsicherheit ein hydraulisch angetriebenes Hubtor eingebaut. 
36 Schöpfwerk Otterndorf Dieselpumpe. Das Schöpfwerk Otterndorf verfügt über die größte Kreiselpumpe Europas. Mit einem Durchmesser von 4,40 m ist sie als Einzelpumpe in Europa unübertroffen.
Es gibt drei Schleusen um das Schöpfwerk, die untereinander durch Kanäle in Verbindung stehen, um Wasser von einer Schleuse in die andere abführen zu können. Deren älteste ist die direkt am Schöpfwerk gelegene Medemschleuse. Sie dient dem Schiffsverkehr auf der Medem, eine weitere Schleuse der Entwässerung der Medem.

Die dritte Schleuse wurde für den Schiffsverkehr im Hadelner Kanal gebaut. Die Kanalschleuse wurde um das Jahr 1854 als Tunnelgewölbeschleuse mit einem Stemmtorpaar ausgeführt und war 36 m lang und 6,1 m breit. Da die Experten einen enormen Zuwachs des Güterverkehrsaufkommens erwarteten, wurde 1968 die Schleuse so erweitert, dass nun drei Kümos mit 57 m Länge, einer Breite von 5,2 m und einem Tiefgang von 1,5 m geschleust werden könnten. 1985 wurde die Schleuse grundsaniert und zur zweiten Deichsicherheit ein hydraulisch angetriebenes Hubtor eingebaut.
Pumpen im Schöpfwerk Otterndorf 
37 Pumpen im Schöpfwerk Otterndorf
Cuxhaven Yachthafen Einfahrt 
38 Cuxhaven Yachthafen Einfahrt
Der Hafen von Cuxhaven 
39 Der Hafen von Cuxhaven
Das Feuerschiff Elbe 1 liegt im Hafen von Cuxhaven und dient als Museumsschiff 
40 Das Feuerschiff Elbe 1 liegt im Hafen von Cuxhaven und dient als Museumsschiff
Der alte Semaphor in Cuxhaven zeigt Windrichtung- und stärke in Cuxhaven (rechts) und Helgoland (links) an. In diesem Fall für beide Orte 6 Bft. aus Südwest. 
41 Der alte Semaphor in Cuxhaven zeigt Windrichtung- und stärke in Cuxhaven (rechts) und Helgoland (links) an. In diesem Fall für beide Orte 6 Bft. aus Südwest.
Yachhafen Cuxhafen 
42 Yachhafen Cuxhafen
Medem Schleuse ist das Nadelör von der Elbe in die Medem 
43 Medem Schleuse ist das Nadelör von der Elbe in die Medem
Auf der Medem hinter der Schleuse 
44 Auf der Medem hinter der Schleuse
Elbe-Weser-Schiffahrtsweg, Schleuse Lintig am Bederkesa-Geeste-Kanal 
45 Elbe-Weser-Schiffahrtsweg, Schleuse Lintig am Bederkesa-Geeste-Kanal
Elbe-Weser-Schiffahrtsweg, Kilometermarkierung mit Kuh 
46 Elbe-Weser-Schiffahrtsweg, Kilometermarkierung mit Kuh
"Doppelspinnaker" auf der Geeste 
47 "Doppelspinnaker" auf der Geeste
Der Marschtorzwinger und Schleuse zu den Altstadtflethen in Buxtehude am Ufer der Este. 
48 Der Marschtorzwinger und Schleuse zu den Altstadtflethen in Buxtehude am Ufer der Este.
Ostfleth bei Buxtehude 
49 Ostfleth bei Buxtehude
Westfleth in Buxtehude 
50 Westfleth in Buxtehude
Elbe Este Buxtehude Westfleth 2 
51
Buxtehude, Ende der schiffbaren Este 
52 Buxtehude, Ende der schiffbaren Este
Markierungsbake am Nordende der Elbinsel Rhinplatte mit Blick auf Wischhafen. 
53 Markierungsbake am Nordende der Elbinsel Rhinplatte mit Blick auf Wischhafen.
Klappbrücke Wittorf über die Ilmenau 
54 Klappbrücke Wittorf über die Ilmenau
Hausboot auf der Ilmenau bei Bardowick 
55 Hausboot auf der Ilmenau bei Bardowick
Hafen Wittorf an der Ilmenau 
56 Hafen Wittorf an der Ilmenau
Alter Kran in Lüneburg am Ende der schiffbaren Ilmenau 
57 Alter Kran in Lüneburg am Ende der schiffbaren Ilmenau
Dekorativer Hauseingang in Lüneburg 
58 Dekorativer Hauseingang in Lüneburg
Sperrwerk Hopte Verbindung zwischen Elbe und dem Heidefluß Ilmenau 
59 Sperrwerk Hopte Verbindung zwischen Elbe und dem Heidefluß Ilmenau
Plastik vor dem Oste-Hotel am Ufer der Oste bei Bremervörde 
60 Plastik vor dem Oste-Hotel am Ufer der Oste bei Bremervörde
Buchen und Eichen im Staatsforst Klövensteen bei Rissen 
61 Buchen und Eichen im Staatsforst Klövensteen bei Rissen
Blühendes Wollgras im Staatsforst Klövensteen bei Rissen 
62 Blühendes Wollgras im Staatsforst Klövensteen bei Rissen
Blühendes Wollgras im Staatsforst Klövensteen bei Rissen 
63 Blühendes Wollgras im Staatsforst Klövensteen bei Rissen
Blühendes Wollgras im Staatsforst Klövensteen bei Rissen 
64 Blühendes Wollgras im Staatsforst Klövensteen bei Rissen
Gallowayrinder in den Holmer Sandbergen 
65 Gallowayrinder in den Holmer Sandbergen
Pferde auf einer Koppel in den Holmer Sandbergen 
66 Pferde auf einer Koppel in den Holmer Sandbergen
Scene im Musical "König der Löwen" 
67 Scene im Musical "König der Löwen"
Scene im Musical "König der Löwen" 
68 Scene im Musical "König der Löwen"
Scene im Musical "König der Löwen" 
69 Scene im Musical "König der Löwen"
Scene im Musical "König der Löwen" 
70 Scene im Musical "König der Löwen"
Scene im Musical "König der Löwen" 
71 Scene im Musical "König der Löwen"
Scene im Musical "König der Löwen" 
72 Scene im Musical "König der Löwen"
Scene im Musical "König der Löwen" 
73 Scene im Musical "König der Löwen"
Scene im Musical "König der Löwen" 
74 Scene im Musical "König der Löwen"
Idylle auf der Lühe, Nebenfluß der Elbe im Alten Land 
75 Idylle auf der Lühe, Nebenfluß der Elbe im Alten Land
Dorfkirche in Mittelkirchen am Ufer der Lühe 
76 Dorfkirche in Mittelkirchen am Ufer der Lühe
Dorfkirche in Mittelkirchen am Ufer der Lühe 
77 Dorfkirche in Mittelkirchen am Ufer der Lühe
Blühender Obstbaum am Ufer des Elbe Nebenflusses Lühe im Alten Land. 
78 Blühender Obstbaum am Ufer des Elbe Nebenflusses Lühe im Alten Land.
Tuckerboot auf der Lühe im Alten Land 
79 Tuckerboot auf der Lühe im Alten Land
Oldtimer und Leuchtturm außer Betrieb am Zugang zum Dwarsloch am Nordufer der Elbe bei Haseldorf. 
80 Oldtimer und Leuchtturm außer Betrieb am Zugang zum Dwarsloch am Nordufer der Elbe bei Haseldorf.
Fliegende Graugänse über der Wedeler Marsch 
81 Fliegende Graugänse über der Wedeler Marsch
Verwilderte Allee beim Weiler Giesensand in den Wedeler Marschen 
82 Verwilderte Allee beim Weiler Giesensand in den Wedeler Marschen
"Drachenschläfer" am Deich zwischen Wedel und Hetlingen 
83 "Drachenschläfer" am Deich zwischen Wedel und Hetlingen
Baumgruppe beim Restaurant "Fährmannssand" bei Wedel 
84 Baumgruppe beim Restaurant "Fährmannssand" bei Wedel
Fahrradgruppe am Deich bei Wedel 
85 Fahrradgruppe am Deich bei Wedel
Schafe am Sperrwerk der Wedeler Au 
86 Schafe am Sperrwerk der Wedeler Au
Schafe und Fahrrad am Sperrwerk der Wedeler Au 
87 Schafe und Fahrrad am Sperrwerk der Wedeler Au
Motorkatamaran an der Anlegestelle Schulau / Wedel. Er verkehrt zwischen der Insel Helgoland und Hamburg. 
88 Motorkatamaran an der Anlegestelle Schulau / Wedel. Er verkehrt zwischen der Insel Helgoland und Hamburg.
Wedel am Deich 
89 Wedel am Deich
Einfahrt in die Wedeler Au 
90 Einfahrt in die Wedeler Au
Durch das Sperrwerk in die Wedeler Au 
91 Durch das Sperrwerk in die Wedeler Au
Durch das Sperrwerk in die Wedeler Au 
92 Durch das Sperrwerk in die Wedeler Au
Sportboothafen des MBC Schulau an der Wedeler Au 
93 Sportboothafen des MBC Schulau an der Wedeler Au
Auslaufende Yachten in der alten Schleuse von Brunsbüttel 
94 Auslaufende Yachten in der alten Schleuse von Brunsbüttel
Cargoschiff und Angler auf dem Nordostsee Kanal 
95 Cargoschiff und Angler auf dem Nordostsee Kanal
Auf dem Achterwehrer Ringkanal bei der Schleuse Strohbrück. Sie verbindet den Nordostseekanal mit der oberen Eider und dem Westensee. Motorisierte Yachten dürfen nur bis zur Straßenbrücke Achterwehr fahren. 
96 Auf dem Achterwehrer Ringkanal bei der Schleuse Strohbrück. Sie verbindet den Nordostseekanal mit der oberen Eider und dem Westensee. Motorisierte Yachten dürfen nur bis zur Straßenbrücke Achterwehr fahren.
Schlepper und Schwimmkran auf dem Nordostseekanal 
97 Schlepper und Schwimmkran auf dem Nordostseekanal
"Heizendes Motorboot" bei der Kleinvördener Mühle auf der Oste. 
98 "Heizendes Motorboot" bei der Kleinvördener Mühle auf der Oste.
Schiffsanlegestelle bei Ochterhausen auf der Oste 
99 Schiffsanlegestelle bei Ochterhausen auf der Oste
Geschnittenes Reed zum trocknen ausgelegt am Nordufer der Elbe 
100 Geschnittenes Reed zum trocknen ausgelegt am Nordufer der Elbe
Tuckerboot auf dem Elbenebenfluß Pinnau 
101 Tuckerboot auf dem Elbenebenfluß Pinnau
Pinnau Sperrwerk 
102 Pinnau Sperrwerk
Pinnau Sperrwerk 
103 Pinnau Sperrwerk
Sportboothafen Neuendeich am Nordufer des Elbenebenflusses Pinnau 
104 Sportboothafen Neuendeich am Nordufer des Elbenebenflusses Pinnau
Sportboothafen Neuendeich am Nordufer des Elbenebenflusses Pinnau 
105 Sportboothafen Neuendeich am Nordufer des Elbenebenflusses Pinnau
Abendstimmung auf der Schwinge 
106 Abendstimmung auf der Schwinge
Klappbrücke Hörne-Wörden über den Elbenebenfluß Schwinge 
107 Klappbrücke Hörne-Wörden über den Elbenebenfluß Schwinge
Alter Kran in der Altstadt von Stade am Ufer der Schwinge 
108 Alter Kran in der Altstadt von Stade am Ufer der Schwinge
Wasser-West einem Nebenarm der Schwinge in der Altstadt von Stade 
109 Wasser-West einem Nebenarm der Schwinge in der Altstadt von Stade
Wasser-West einem Nebenarm der Schwinge in der Altstadt von Stade 
110 Wasser-West einem Nebenarm der Schwinge in der Altstadt von Stade
Bürgermeister-Hintzehaus in der Altstadt von Stade 
111 Bürgermeister-Hintzehaus in der Altstadt von Stade
Friedhof in Beidenfleth am Ufer der Stör 
112 Friedhof in Beidenfleth am Ufer der Stör
Segelboot vor der Beidenflether Mühle am Ufer der Stör 
113 Segelboot vor der Beidenflether Mühle am Ufer der Stör
Beidenflether Mühle am Ufer der Stör 
114 Beidenflether Mühle am Ufer der Stör
Die Schleuse Kasenort verbindet die Stör mit dem Nebenfluß Wilster Au. 
115 Die Schleuse Kasenort verbindet die Stör mit dem Nebenfluß Wilster Au.
Schiffsanlegestelle Kaisermühle in einem Stichkanal am Südufer der Stör bei der Ortschaft Wittenbergen. 
116 Schiffsanlegestelle Kaisermühle in einem Stichkanal am Südufer der Stör bei der Ortschaft Wittenbergen.
Bio-Gänsezucht bei Ivenfleth nahe der Störmündung 
117 Bio-Gänsezucht bei Ivenfleth nahe der Störmündung
Der ehemalige Leuchtturm Bunthäuserspitze dient nur noch als Denkmal und Touristenatraktion an der Südspitze der größten Elbinsel Wilhelmsburg. 1914 wurde das Leuchtfeuer Bunthaus, ein nur knapp sieben Meter hoher Leuchtturm aus Holz errichtet. Es markierte mit einem Rundumfeuer (Gürtellinse) die Fahrwassertrennung und wurde 1977 außer Dienst gestellt. Heute kümmert sich ein eingetragener Verein auf Initiative des letzten Hamburger Stackmeisters (s. u.) um den Erhalt dieses Kleinods, das anlässlich des 800. Hamburger Hafengeburtstages 1989 restauriert wurde. 
118 Der ehemalige Leuchtturm Bunthäuserspitze dient nur noch als Denkmal und Touristenatraktion an der Südspitze der größten Elbinsel Wilhelmsburg.
1914 wurde das Leuchtfeuer Bunthaus, ein nur knapp sieben Meter hoher Leuchtturm aus Holz errichtet. Es markierte mit einem Rundumfeuer (Gürtellinse) die Fahrwassertrennung und wurde 1977 außer Dienst gestellt. Heute kümmert sich ein eingetragener Verein auf Initiative des letzten Hamburger Stackmeisters (s. u.) um den Erhalt dieses Kleinods, das anlässlich des 800. Hamburger Hafengeburtstages 1989 restauriert wurde.
Der ehemalige Leuchtturm Bunthäuserspitze dient nur noch als Denkmal und Touristenatraktion an der Südspitze der größten Elbinsel Wilhelmsburg. 1914 wurde das Leuchtfeuer Bunthaus, ein nur knapp sieben Meter hoher Leuchtturm aus Holz errichtet. Es markierte mit einem Rundumfeuer (Gürtellinse) die Fahrwassertrennung und wurde 1977 außer Dienst gestellt. Heute kümmert sich ein eingetragener Verein auf Initiative des letzten Hamburger Stackmeisters (s. u.) um den Erhalt dieses Kleinods, das anlässlich des 800. Hamburger Hafengeburtstages 1989 restauriert wurde. 
119 Der ehemalige Leuchtturm Bunthäuserspitze dient nur noch als Denkmal und Touristenatraktion an der Südspitze der größten Elbinsel Wilhelmsburg.
1914 wurde das Leuchtfeuer Bunthaus, ein nur knapp sieben Meter hoher Leuchtturm aus Holz errichtet. Es markierte mit einem Rundumfeuer (Gürtellinse) die Fahrwassertrennung und wurde 1977 außer Dienst gestellt. Heute kümmert sich ein eingetragener Verein auf Initiative des letzten Hamburger Stackmeisters (s. u.) um den Erhalt dieses Kleinods, das anlässlich des 800. Hamburger Hafengeburtstages 1989 restauriert wurde.
Kornmühle Johanna auf der Elbinsel Wilhelmsburg 
120 Kornmühle Johanna auf der Elbinsel Wilhelmsburg
Im Naturschutzgebiet Heukenlock auf der Elbinsel Wilhelmsburg am Nordufer der Süderelbe mit Blick auf Schweenssand 
121 Im Naturschutzgebiet Heukenlock auf der Elbinsel Wilhelmsburg am Nordufer der Süderelbe mit Blick auf Schweenssand
Im Naturschutzgebiet Heukenlock auf der Elbinsel Wilhelmsburg am Nordufer der Süderelbe 
122 Im Naturschutzgebiet Heukenlock auf der Elbinsel Wilhelmsburg am Nordufer der Süderelbe
Im Naturschutzgebiet Heukenlock auf der Elbinsel Wilhelmsburg am Nordufer der Süderelbe 
123 Im Naturschutzgebiet Heukenlock auf der Elbinsel Wilhelmsburg am Nordufer der Süderelbe
Im Naturschutzgebiet Heukenlock auf der Elbinsel Wilhelmsburg am Nordufer der Süderelbe 
124 Im Naturschutzgebiet Heukenlock auf der Elbinsel Wilhelmsburg am Nordufer der Süderelbe
Romantische Wilhelmburger Dove Elbe 
125 Romantische Wilhelmburger Dove Elbe
Romantische Wilhelmburger Dove Elbe 
126 Romantische Wilhelmburger Dove Elbe
Motorradeigenbau mit Erfinder am Hafen von Schulau / Wedel 
127 Motorradeigenbau mit Erfinder am Hafen von Schulau / Wedel
Außenhafen von Glückstadt 
128 Außenhafen von Glückstadt
Binnenhafen von Glückstadt 
129 Binnenhafen von Glückstadt